Achtklässler bei der Berufsorientierung

Auch ist diesem Schuljahr stand für unsere Achtklässler das Thema Start in die Berufsorientierung auf dem Programm. Neben einer Potentialanalyse wurde dabei ein 3tägiges Kurzpraktikum (Berufsfelderkundung) an der Handwerkskammer Düsseldorf absolviert.

Hierbei wurden die Berufsbereiche Tischler, Friseur, Maler, Elektrotechnik und Informationstechnik angeboten. Weitere Praktika gibt es im 2. Schulhalbjahr.

Besonders gelobt würden unsere Schülerinnen und Schüler von den Ausbildern für ihre Motivation, Zuverlässigkeit und Disziplin. Jeder Teilnehmer erhielt eine Teilnahmebescheinigung, die bei späteren Bewerbungen für Praktika und Ausbildungsplätze einmal wertvoll werden kann.

Alle Aktionen fanden im Rahmen der Aktion „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAOA) statt, bei der unsere Schule als eine der ersten im Stadtgebiet teilnimmt.

Unsere Fotos zeigen die Schülerinnen und Schüler bei ihren wertvollen praktischen Erfahrungen.

Frank Wolter (Koordinator für Berufsorientierung)