Berufsinfotag BIT 2018 war ein voller Erfolg

Neuer Ausstellerrekord

Am 7.3.2018 war es wieder so weit. Über 30 Aussteller (neuer Rekord) gaben sich ein Stelldichein zu unserem traditionellen Berufsinformationstag BIT 2018.

Reichlich Ausbildungsbetriebe, Schulen, Hochschulen und Bildungsinstitute waren vertreten und von B wie Bundesagentur bis U wie Universität war für jeden etwas dabei.

So ließen sich die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 bis hin zur Oberstufe auch nicht lange bitten und informierten sich, teilweise zusammen mit ihren Eltern, über Ausbildungsmöglichkeiten, Schulkarriere und Studium.

Einige Glückspilze fanden auch noch einen Praktikumsplatz für das anstehende Praktikum oder meldeten sich noch schnell für unsere Oberstufe an.

Zufriedene Gesichter gab es bei allen Beteiligten.

 "Der Berufsinformationstag war eine gut besuchte, sehr informative Veranschaulichung von Berufsmöglichkeiten für die Schüler, um erste Kontakte aufbauen zu können. Besonders gut hat mir die Vielfältigkeit der Stände und die Freundlichkeit der Anbieter gefallen", meinte Sonja Steinfort, Mutter und Elternvertreterin aus der Mittelstufe.

Aber auch die Aussteller fühlen sich wohl. „Besonders freuen wir uns über die gute Organisation, sowie den tollen Empfang und die Unterstützung beim Aufbau durch die Schüler der FCGS“, hörte man von vielen Anbietern.

„Die Infostände sind echt cool“, sagte ein Schüler aus der 8. Klasse und steckt noch ein paar Werbegeschenke und Infobroschüren in seinen Messebeutel.

So zieht dann auch Schulleiter Holger Braune nach seiner Runde über die Messe ein positives Fazit und freut sich mit Organisator und Berufskoordinator Frank Wolter bereits aufs nächste Jahr.

Denn nach dem BIT ist vor dem BIT……

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten und Helfern der Veranstaltung, besonders den Ausstellern, die den Schülern immer wieder einen tollen Einblick ins Berufsleben geben…..