Berufsorientierung für die Jahrgangsstufe 8

Ganz im Zeichen der Berufsorientierung standen die Monate November und Dezember dieses Jahres für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8.

Gestartet wurde mit einer Potentialanalyse, bei in spielerischer Form viele Talente unserer Schülerinnen und Schüler zu Tage traten. Bei einem ausführlichen Auswertungsgespräch wurden im Nachgang die Ergebnisse mitgeteilt und es gab auch ein entsprechendes Zertifikat, welches dann in einem schönen Ordner, dem Berufswahlpass
abgeheftet wurde. Hier werden auch alle weiteren Unterlagen zur Berufsvorbereitung gesammelt.
 
Auf unserem Foto freuen sich drei Achtklässler über den Berufswahlpass
 
Weiter ging es dann mit einen dreitägigen Kurzpraktikum bei der Handwerkskammer Düsseldorf, deren Partnerschule die FCGS ist. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Talente in der Praxis erproben.
Neben dem Malerhandwerk waren auch Elektrotechnik, das Friseurhandwerk und Informationstechnik im Angebot.
Unsere Schüler hinterließen einen guten Eindruck und einige Jungen und Mädchen unserer Schule verblüfften die Ausbilder mit tollen Kenntnissen und Fertigkeiten.
Im zweiten Halbjahr gibt es weitere praktische Einblicke, bevor es dann in Klasse 9 in die längeren 2wöchigen Berufspraktika geht…….
 
        
Friseurnachwuchs mit Spaß bei der Arbeit
 
      
Die Informationstechniker produzieren im Team einen Infofilm
 
     
Die Maler bei der Arbeit an ihren Kunstwerken
 
     
 
Die Elektrotechniker beim Löten und Prüfen von Schaltungen und Bauteilen