Keyboard-AG

Im Keyboardraum stehen 14 Keyboards bereit gespielt zu werden.
Momentan sind 12 Schülerinnen und Schüler angemeldet, die sich von der Technik des Geräts, der C-Dur Tonleiter, einem Weihnachtslied und anderem begeistern lassen.
Das Keyboard besteht aus einer Tastatur und einer Menge Technik.
Keyboard Spielen ist einfacher, als man denkt.
Allerdings braucht es Übung um immer besser zu spielen!
 
Die rechte Hand: Mit dieser spielen wir die Melodie. Das ist die Stimme, die wir oft im Vordergrund wahrnehmen und bei bestimmten „Hits“ ohne Probleme im Ohr behalten.
 
Die linke Hand: Auf der linken Hälfte der Tastatur spielen wir die vom Werk programmierte Begleitung, Dabei greift die linke Hand Klänge, die aus mindestens drei Tönen bestehen. Diese Dreiklänge nennt man auch Akkorde. Das kommt von dem Wort „accordare“ und heißt „Zusammenklang“.
Wer Freude hat Keyboard Spielen zu lernen oder sein Keyboard Spiel verbessern will, meldet sich an! Ich freue mich auf dich!
Lehrer: Herr Breuer, Raum: Keyboardraum E22