Partnerschaftsvertrag unterzeichnet

Nachdem unsere Schule schon seit ca. 12 Jahren eine intensive Beziehung nach Moskau hat, haben wir nun endlich unsere Partnerschaft auch offiziell besiegelt: Am 7. März 2016 haben Frau Zuzikova, Schulleiterin der Schule Nr. 2 aus Troizk / Moskau, unser Schulleiter, Herr Schilbach, und Herr Faber, Projektleiter Russland, einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.

Hierin wird festgehalten, dass wir uns als Partner sehen, die sich in ihrer kulturellen Unterschiedlichkeit akzeptieren und respektieren. Jenseits aller Sprachbarrieren wollen wir (wie in der Vergangenheit schon) gemeinsame Projekte entwickeln und persönliche Freundschaften fördern.

Für das Jahr 2016 sind bereits drei Begegnungen in Planung, das erste nach den Osterferien.