Sarah Abu-Sabbah gewinnt Fußballturnier in Brasilien

Sarah Abu-Sabbah gewinnt Fußballturnier in Brasilien

Als ich in Brasilien auf einem Fußballturnier war:

Der Tag ist endlich gekommen und es geht los nach Brasilien. Wir, das heißt meine Mannschaft vom SGS Essen, haben uns um 18 Uhr getroffen und sind dann um 18:30 Uhr losgefahren. Der Flug war cool und witzig. Wir haben viele Pausen gemacht in anderen Ländern.

Nachdem wir nach ca. 12 - 14 Stunden Flug in Brasilien ankamen, sind wir im Hotel auf unsere Zimmer gegangen. Nachdem wir ausgepackt hatten, sind wir nach draußen gegangen, damit wir ein bisschen von Brasilien sehen. Als der Tag zu Ende war, mussten wir auf unsere Zimmer gehen, weil wir am nächsten Tag unser erstes Spiel hatten. Am nächsten Morgen frühstückten wir zuerst und gingen dann zum Spiel. Nach dem Umziehen machten wir uns für das Spiel warm. Dann pfiff der Schiri an und es ging los. Wir haben direkt Druck gemacht und nach einem Anspiel meiner Mitspielerin habe ich das 1:0 gemacht. Bis zur Pause stand es für uns 3:0. Nach der Pause machten wir weiter Druck und schossen kurz danach das 4:0. Das Spiel fand nur in der gegnerischen Hälfte statt. Am Ende haben wir 7:0 gewonnen.

Nach dem Spiel gingen wir durch die Stadt und am nächsten Tag hatten wir wieder ein Spiel, das wir 3:0 gewonnen haben. Bis zum Halbfinale haben wir alle Spiele gewonnen. Das Halbfinale gewannen wir dann mit 2:0 durch 2 Tore, die ich gemacht habe. Endlich war es soweit und das Finale stand vor der Tür. Wir fuhren zum Spiel und machten uns warm. Der Schiri kam an und wir liefen ein mit der Fußballhymne und der deutschen Nationalhymne. Der Schiri pfiff das Spiel an und es war ein Kopf-an-Kopf-Spiel beider Mannschaften. Beide hatten die Chance, das Spiel zu gewinnen. Aber dann bekam ich den Ball von meiner Mitspielerin, bin an 3 Gegnerinnen vorbei gelaufen, stand alleine vor dem Tor und schoss unten rechts in die Ecke. Das war in den letzten 2 Minuten und wir gewannen mit 1:0 das Finale. Danach war direkt die Siegerehrung. Wir bekamen den Pokal und gingen als Gewinner aus dem Turnier hervor. Das war eine tolle Zeit!

Sarah Abu Sabbah

Sarah Abu-Sabbah

Sarah Abu-Sabbah