Wir kommen gerne wieder

18 Schulleiter aus Weißrussland bei uns zu Gast

Obwohl wir ja schon seit 12 Jahren hervorragende Kontakte nach Russland haben, waren wir von dieser Anfrage des Kontaktbüros für auswärtige Beziehungen im Bildungsministerium von Weißrussland schon etwas überrascht: „Wir sind eine Gruppe aus Belarus (Weißrussland) auf Studienreise in Deutschland und würden gerne Ihre Schule besuchen.“

Natürlich ließen wir uns nicht zweimal bitten und luden die Kolleginnen und Kollegen zu einem Besuch unserer Gesamtschule am 16.02.2016 ein.

Nach einer kurzen Einführung über unsere Schule und die Stadt Düsseldorf schloss sich ein Rundgang durch die verschiedenen Etagen an. Die Roboter-AG wie auch die Physikräume waren wohl besonders interessant. Auch beeindruckten die elektronischen Tafeln in den Klassenräumen.

Viele Fragen gab es zum Schulprogramm, zu den Schülerleistungen und zu Finanzierungsfragen.

Bei Kaffee, Tee und anderen Getränken wurden dann noch die in osteuropäischen Ländern üblichen Geschenke ausgetauscht wie auch die Einladung zu einem Gegenbesuch in Minsk.

Viel zu kurz war die Zeit, viele Fragen blieben offen.

Am Ende waren sich alle einig: Wir hätten mehr Zeit einplanen sollen.

Eine spannende und interessante Begegnung.

Detlef Faber