Natalie Segieth

,,Ein Kurzportrait ist keine Biografie!" Ermahne ich mich, als ich bei der Formulierung dieses Textes ins Schwafeln verfalle. ,,Kann man das so schreiben?" Bleiben wir lieber bei Fakten und Zahlen und schnüren das Seriösitäts-Korsett etwas enger. Informativ? Das krieg ich hin! Kreativ? Bitte was?!

Durch meinem Bildungs- und Erziehungsauftrag in den Fächern Chemie und Sport möchte ich Schülerinnen und Schüler dazu anregen, nicht nur zu konsumieren, was andere zu sagen haben.

Ich möchte die Schülerinnen und Schüler dazu ermutigen, eigene fantasievolle und kreative Wege zu finden, sich in der Gesellschaft einzubringen und ihre Zukunft zu gestalten: Eine alternative zu alternativen Fakten zu finden!